Vorstand  - Stefan LothBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Über uns

Die Geschichte zu unserem Verein ist noch nicht so lang den er besteht erst seit Mitte 2019 damals noch ein n.e.V. Im Jahr 2020 kam nicht nur Corona sondern für uns auch die Möglichkeit uns eintragen zu lassen denn wir hatten nun 7 Mitglieder mit Interesse dabei. So wurden ab dem 30.09.2020 zum eingetragenen Verein, alles andere war ja nur noch Formsache.

Stefan Loth

1.Vorsitzender Stefan Loth, 51 Jahre alt, hat selbst mit der Erkrankung zu tun, hat die Vision das Stigma dieser Erkrankungen (es bezieht sich hier alles was mit Depression und Ängste etc. zu tun hat) zu verringern, Aufklärungsarbeit zu machen, Missstände aufdecken. Er ist selbst seit einigen Jahren durch verschiedenen körperlichen Erkrankungen EM-berentet.

Tina Loth

2. Vorsitzende Tina Loth, 44 Jahre alt, ebenfalls selbst erkrankt, rez. Depression. Seit 2009 EM-berentet. Hat dieselbe Zielsetzung, Aufklärung, gegen das Stigma der Erkrankung angehen, gerade jetzt nach der Pandemie, sich den Leuten und Altersgruppen auch widmen die besonders darunter gelitten haben wie z.B. Kinder und Jugend.