Bannerbild | zur StartseiteVorstand  - Stefan Loth | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vortrag zum Thema Angst und Panikstörung mit Christoph Jenner

27. 05. 2023 von - Uhr

Christoph Jenner ist selbst Betroffener von psychischen Erkrankungen wie Ängste, Depressionen und Burnout. Nach sehr schweren zwei Jahren und Aufenthalten in Reha und Kliniken hat er seine Energie entdeckt und gelernt sehr gut mit dieser Erkrankung umzugehen. Da vor dieser Erkrankung niemand durchgehend geschützt ist und es jeden treffen kann, hat er beschlossen sich näher damit zu beschäftigen und hält nun vermehrt Vorträge darüber. In erster Linie erstellt er zuerst Umfragen über ein psychisches Thema.

Neben den Ergebnissen der Umfrage geht es in seinem Vortrag um seine eigenen Erfahrungen mit der Krankheit. Des Weiteren sollen im Vortrag Therapiemöglichkeiten aufgezeigt, wie Erkrankte mit ihren Ängstenumgehen sollten. Hierbei wird vor allem die Expositionstherapie anhand von Beispielen vorgestellt.

Im Vortrag werden neben dem theoretischen Wissen auch Entspannung- und Achtsamkeitsübungen durchgeführt. Das Publikum wird während des Vortrages animiert mitzumachen, indem Zwischenfragen an das Publikum gestellt werden.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Gesprächsrunde mit dem Selbsthilfegruppenleiter Stefan Loth und dem Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und psychosomatische Medizin, Thorsten Sueße.

Alle Beteiligten stehen auch im Anschluss an die Veranstaltung für ein persönliches Gespräch Verfügung!

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Garbsen

 

Veranstalter

Die Selbsthilfegruppen aus Garbsen präsentieren am 27.05.2023 einen Vortrag mit Christoph Jenner im " Kalle" Thema Angst- und Panikstörung